NEWS

Lässige Begleiter am Abend, elegante Uhren am Tag – Seiko Presage Automatikuhren

Die acht neuen Presage Herrenuhren der Uhrenmanufaktur Seiko mit den Kalibern 4R57 mit zentraler Gangreserveanzeige und dem Automatikwerk 4R35 als Dreizeigermodell weisen das subtile Design auf, das dem Originalmo¬dell von 2010 zu seiner Berühmtheit verhalf.

Die Zifferblätter mit Sonnenschliffmuster besitzen eine tiefe Prägung, deren schimmernde Schönheit durch eine siebenlagige Hochglanzbe¬schichtung und die Klarheit der gewölbten Gläser verstärkt wird. Die Zeiger wurden von erfahrenen UhrmacherInnen fein gebogen, um der Uhr ein elegante¬res Profil zu verleihen. Beim Drehen der an das edle Design angepassten Krone fühlt man das starke Drehmoment des Aufzugsmechanismus.

Die hochglanzpolierten facettierten Indizes, die zentrale Gangreserveanzeige und das klassische Zeigerdatum der mit dem Automatikkaliber 4R57 ausgestatteten Herrenuhren vervollkommnen das galante Erscheinungsbild der Zeitmesser.

Das Herzstück von Presage besteht aus drei von Seiko entwickelten Technologien, die für die Präzision der rein mechanischen Kollektion verantwortlich sind. Die Haupt- und Unruhfedern der Uhren sind mit der Legierung Spron versehen, welche höchste Elastizität, Belastbarkeit sowie Korrosions- und Hitzebeständigkeit besitzt und somit mehr Energie und eine höhere Genauigkeit gewährleistet.